Startseite

 

Tierfreunde Malsfeld – wir sind Ihr Ansprechpartner in der Gemeinde Malsfeld, wenn es um herrenlose, verwilderte oder kranke Tiere geht!

 

Wir betreiben aktiven Tierschutz innerhalb der Gemeinde Malsfeld und ihren Ortsteilen (Ostheim, Mosheim, Sipperhausen, Dagobertshausen, Beiseförth und Elfershausen).

Dies umfasst:

– Kastration wild lebender / herrenloser Katzen und Kater, um eine ungewollte Fortpflanzung zu unterbinden

– deren Kennzeichnung per Chip incl. Eintragung bei TASSO – Einrichtung von festen Futterstellen; hier werden die Tiere nicht nur mit Futter versorgt sondern auch regelmäßig (wenn möglich) gegen Parasiten behandelt

– kranke Tiere werden umgehend tierärztlich versorgt und wenn nötig in unseren Pflegestellen gepflegt

– verunfallte/verletzte und kranke (herrenlose) Katzen werden durch uns eingefangen, tierärztlich versorgt, gesund gepflegt und an einer kontrollierten Futterstelle abgesetzt

-wir kümmern uns um Katzenwelpen, machen zahm, ziehen groß, notfalls mit der Flasche

 

Außerdem sind wir Ansprechpartner, wenn es um nicht-artgerechte Haltung von Tieren geht, helfen bei Vermittlungen und stehen hilfesuchenden Tierbesitzern gern mit Rat und Tat zur Seite.

 

News

30.06.2019

Schwalben in Not

Update : 1.7. Die beiden größeren Schwälbchen entwickeln sich gut und fordern vehement lautstark die nächste Mahlzeit ein

Prima !!! Update 30.6. 18.00 Uhr: Die kleine, schwache Schwalbe ist gestorben.

Die beiden anderen machen sich gut und fordern lautstark ihr Futter ein.

30.6. 15Uhr – Eben gerade wurden abgestürzte Schwalben gemeldet die in der brütenden Sonne sitzen. Wir haben sie erstmal eingesammelt, dunkel und kühl gesetzt und uns dann ans Telefon gehangen. Die sehr nette Susanne Weber aus Kassel übernimmt die 3 kleinen von denen eins wirklich nicht gut aussieht. Hoffentlich kommt es durch.

21.05.2019

Samstag 18.5 gegen 19.30Uhr ging eine Fundmeldung aus Malsfeld/Dagobertshausen ein.

Seit dem Nachmittag lief dort ein Rottweiler herum und niemand kannte ihn. Als wir mit Chiplesegerät dort eintrafen stellte er sich als sehr freundlicher, junger Rüde heraus. Er war zwar gechipt, aber mal wieder nicht registriert. Nach Telefonaten mit der Polizei stellte sich heraus das er nirgends vermisst wurde. Nach dem aufmerksame Leute aus Dagobertshausen eine Idee bezüglich des Besitzers hatten, konnte der Hund direkt wieder seinem Halter übergeben werden. Im Gespräch mit dem Besitzer stellte sich heraus das er den Hund abgeben möchte. Hierbei werden wir ihm helfen, wir werden in den nächsten Tagen sein Gesuch hier veröffentlichen und hoffen das es ein schönes Plätzchen für den jungen Hund gibt.

25.04.2019

SCHAUT MAL!!!!!

Wir hatten ja schon einmal geschrieben, dass für Shadow unter anderem auf jeden Fall ein GPS-Gerät angeschafft werden soll.

hr werdet Euch vielleicht fragen: Wozu? In der Pflegestelle ist sie doch sicher. Ja das stimmt. Und wir tun auch wirklich alles dafür, dass sie nicht wieder weglaufen kann.

Doch – es gibt niemals eine 100%ige Sicherheit.

Und für den schlimmsten Fall möchten wir zumindest in der Lage sein, sie orten und somit schnell wieder sichern zu können (klopf auf Holz, dass wir das niemals brauchen!)

Über Ostern hatte die Herstellerfirma Prothelis ein Gewinnspiel, an dem wir teilgenommen haben und wir haben gewonnen!!! Wir bedanken uns ganz herzlich bei der Firma und erwarten „unsere GRETA“ schon sehnsüchtig

Hier gibt´s alles zum Nachlesen……

23.03.2019

Rettungseinsatz am Samstag Nachmittag.

zu der Geschichte geht es hier…….

09.03.2019

Wir haben unseren Amazon-Wunschzettel überarbeitet. Hier findet Ihr Dinge, die z. B. die Futter-Versorgung von Shadow und auch unserem alten Dauerpflegling Lilly sichern helfen  (Natürlich auch über andere Firmen/Anbieter beziehbar ) Wir freuen uns über jede Hilfe!!!

21.02.2019

Aus aktuellem Anlass möchten wir nochmal kurz auf etwas hinweisen: Wer sein Tier beim Tierarzt chippen oder tätowieren lässt MUSS sein Tier danach SELBST bei Tasso anmelden, das erfolgt nicht automatisch!!! Immer wieder laufen Tiere zu, bei den denen der Besitzer zwar so umsichtig war es chippen zulassen, aber die leider nicht verstanden haben, das die Registrierung durch sie persönlich durchgeführt werden muss. Wer dazu Fragen hat, oder Hilfe braucht kann sich gerne melden. Tierfreunde Malsfeld e.V 0170/6922268 Oder sie wenden sich direkt an die netten ehrenamtlichen Helfer bei TASSO