Infos zum „Paderborner Modell“

Über die Jahre wurden immer wieder von einzelnen Organisationen in Nordhessen Anträge auf Einführung der Kastrations , -und Registrierungspflicht bei den Kommunen eingereicht, sie blieben immer ohne Erfolg.

Nach vielen Jahren ist nun ein Licht am Ende des Tunnels, die Stadt Kassel reagiert, und führt die Registrierungs,-Kennzeichnungspflicht  zum Januar 2014 ein.  Ein Fortschritt für den regionalen Tierschutz!!!

Wir haben hier eine Liste aufgestellt, auf der alle Gemeinden und Städte stehen die bislang die Kastrations und Registrierungspflicht eingeführt haben.

Affringhausen
Aldenhoven
Alfhausen
Altena
Amelinghausen
Ammerland
Ankum
Apen
Apensen
Arholzen
Arnsberg
Arnstadt (Thüringen)
Asendorf
Axstedt
Bad Driburg
Bad Dürrenberg (Sachsen-Anhalt)
Bad Harzburg
Bad Münster am Deister
Bad Oeynhausen
Bad Pyrmont
Bad Zwischenahn
Bahrenborstel
Balve
Barenburg
Barnstorf
Barntrup
Barsinghausen
Barßel
Barver
Bassum
Bergheim
Berne
Bersenbrück
Betzendorf
Bevensen-Ebstorf
Bevern
Beverstedt
Bleckede
Blomberg
Bockhorn
Bodenwerder-Polle
Bonn
Borstel
Bösel
Bramsche
Bramstedt
Braunschweig
Bremen
Bremerhaven (Bremen)
Brilon
Brockum
Bruchhausen-Vilsen
Bünde
Büren
Cappeln
Celle
Cloppenburg
Dahlenburg
Deensen
Delmenhorst
Detmold
Dickel
Dielmissen
Diepholz
Dornum
Dörverden
Drebber
Drentwede
Driftsethe
Edewecht
Eggermühlen
Ehrenburg
Eimen
Emstek
Enger
Ense
Eschershausen
Eschweiler
Extertal
Eydelstedt
Finnetrop
Freistett
Friesoyte
Fröndenberg/Ruhr
Garrel
Gehrde
Geseke
Gütersloh
Hagen
Halle
Hambergen
Heinade
Hemsloh
Herford
Herzogenrath
Hessisch Lichtenau (Hessen)
Hiddenhausen
Hilchenbach
Hildesheim
Hollenstedt
Holste
Holzen
Horn-Bad Meinberg
Hüde
Hürth
Iserlohn
Jena
Jever
Juist (Insel)
Jülich
Kall
Kassel
Kerpen
Kettenkamp
Kirchdorf
Kirchlengern
Kürten
Lage
Langen
Langeoog (Insel)
Lastrup
Leer
Lembruch
Lemförde
Lemgo
Lemwerder
Lenne
Leverkusen
Lilienthal
Lindern
Linnich
Lippstadt
Löhne
Löningen
Loxstedt
Lübberstedt
Luckenwalde (Brandenburg)
Lüerdissen
Maasen
Marl
Marl
Martfeld
Mellinghausen
Menden
Merzenich
Möhnesee
Molbergen
Neuenkirchen
Neuenrade
Neuss
Niederzier
Nordenham
Oer-Erkenschwick
Oerlinghausen
Oldenburg
Oldendorf/Luhe
Osnabrück
Osterholz-Scharmbeck
Ovelgönne
Paderborn
Porta Westfalica
Quernheim
Radeberg (Sachsen)
Rastede
Recklinghausen
Rehden
Rehlingen
Rheda-Wiedenbrück
Rieste
Rietberg
Ritterhude
Rödinghausen
Rommerskirchen
Rostock
Sandstedt
Sarstedt
Sassenburg
Saterland
Schiffdorf
Schlangen
Schleusingen (Thüringen)
Schloss Holte-Stukenbrock
Scholen
Schwaförden
Schwarme
Schwerte
Siedenburg
Siegen
Soderstorf
Soest
Söhlde
Spenge
Stadtoldendorf
Staffhorst
Stemshorn
Stolberg
Stuhr
Sudwalde
Sulingen
Sundern
Süstedt
Swisttal
Syke
Titz
Twistringen
Uthlede
Varrel
Verden
Verl
Versmold
Vlotho
Vollersode
Wagenfeld
Wangelnstedt
Wangerooge
Weener
Wehrbleck
Welver
Westerstede
Wetschen
Weyhe
Wiefelstede
Wildeshausen
Wilhelmshaven
Wolfsburg
Worms
Wülfrath
Wulsbüttel
Würselen
Zetel

Quelle: Tasso.net

Bitte helfen sie uns damit weitere Gemeinden folgen!!!

Wir hoffen, dass nun der Zeitpunkt gekommen ist,  auch in dem ländlichen Schwalm Eder Kreis nochmals als Antrag einzureichen. Mithilfe einer gut funktionierenden Zusammenarbeit der  regional ansässigen Tierschutzvereine und auch Privatpersonen, gilt es nun Unterschriften zu sammeln und den  Tieren eine Stimme zu verleihen.

Im Anhang befindet sich eine Tabelle zum Ausdrucken, dort kann jeder der aktiv helfen möchte, gerne Unterschriften sammeln. Da sich unser Anliegen wegen der Umsetzbarkeit auf den Schwalm Eder Kreis beschränkt, zählen auch nur die Unterschriften der Bewohner des genannten Kreises.

Bitte helfen sie uns, mobilisieren sie andere tierliebe Menschen und helfen sie uns diesen Katzen, die am Rand der Gesellschaft in Hunger und Krankheit leben, zu helfen. Jede Stimme zählt.

                                      HIER DIE UNTERSCHRIFTENLISTE ZUM DOWNLOAD

                                                Unterschriftensammlung