Moria

Aufgrund einer Meldung wurden wir auf eine Katzenhaltung in Malsfeld aufmerksam.

Die Halter der beiden Katzen Daria und Moria konnten sich aus gesundheitlichen Gründen schon länger nicht mehr um die Versorgung der Katzen kümmern.

Beide wurden in einem Raum mit Gittertür nach draußen gehalten, diesen Raum haben sie in ihrem Leben noch niemals verlassen.

Sie hatten immer nur sich, waren weder entfloht noch entwurmt noch kastriert  noch geimpft.

Wir haben beide gemeinsam übernommen und sie direkt dem Tierarzt vorgestellt.

Moria wurde direkt entfloht, entwurmt und gegen Milben behandelt- sie wog nur 2800g.  Sie wurde kastriert, desweiteren wurden ihre Zähne saniert.

Danach kamen sie gemeinsam zur Erholung und zum Aufpäppeln in eine Pflegestelle.

Moria hat das alles ganz gut weggesteckt, sie erkundete die neuen Räumlichkeiten gleich und nahm auch sofort Kontakt zum Pflegefrauchen auf.

Verblüfft mussten wir nach einigen Tagen feststellen, dass die beiden Katzen, die ihr bisheriges Leben miteinander verbracht haben, offenbar nur eine Zweckgemeinschaft bilden. Die recht dominante Moria unterdrückt die schüchterne Daria.

Wir haben uns das einige Tage angeschaut und konnten es nicht glauben, aber wir werden die Beiden schweren Herzens getrennt vermitteln.

Moria braucht nicht unbedingt einen Artgenossen an ihrer Seite, sie ist total menschenbezogen, das ist ihr wichtig. Die einzige Alternative wäre es, die Beiden in Freigang zu vermitteln, damit sie genug Raum haben, um sich auch mal aus dem Weg zu gehen.

Hier kommt ihr Steckbrief :

 

MORIA

geboren am               :    ca. 2007-2008

geimpft                      :    ja

gechipt                       :    ja

kastriert                    :    ja

Beschreibung            :   Moria ist eine lackschwarze, zierliche, grazile Katze.

 

Kinder                      :   ja

Artgenossen           :   ev. aber Moria ist dominant

Freigang                 :   ja, kann sie haben

 

Charakter           :  Moria ist eine sehr zutrauliche, verschmuste und verspielte Katze. Sie ist sehr menschenbezogen, und schmeißt sich mit allem was sie hat an ihre Menschen ran. Sie kennt keinen Freigang, war, aber da sie sehr neugierig ist, würde sie vielleicht auch gerne in einer ruhigen Wohnlage die Welt erkunden.

 

Wenn Sie unsere schwarze Schönheit kennenlernen möchten, melden Sie sich bitte bei uns. Nachdem sie während ihrer ersten Lebensjahre auf einiges verzichten musste, wünschen wir uns für sie nun ein “ Für immer Zuhause“ bei tollen Menschen, die ihr zeigen, wie schön die Welt ist.

 Hier kommen ein paar Bilder von unser schönen Moria

moria und Daria 009 moria und Daria 033

Sie ist sehr verspielt

moria und Daria 047 moria und Daria 042

 moria und Daria 032 moria und Daria 077

07.04.2016 – Moria hat sich super gemacht, sie hat zugenommen, spielt und schmust und freut sich über Besuch….

13087906_1194871370577576_1666218461519108401_n

06.05.2016 – Wir freuen uns sehr über eine großzügige Spende, die zweckgebunden für Moria und Daria überwiesen wurde. Diese Spende kam selbstverständlich komplett den beiden süßen Katzen zugute. Sie bekamen einen von Gaby und Silvia Groth selbst gebauten Kratzbaum aus Naturholz mit „allen Schikanen“. Dieser wurde gestern dann aufgestellt – außerdem gab es eine Ladung Futter und Katzenstreu für die Beiden. Somit sind auch Daria und Moria wieder für eine Weile gut versorgt und können sich in ihrer Pflegestelle weiterhin wohlfühlen.

13124730_1194880357243344_3925656103360593470_n