Carlos

🚩Update

Ihr werdet es nicht glauben….. Das ist CARLOS !!!!

38640784_1352696561531388_2132081770722492416_n

Der arme alte Kater, der völlig dehydriert, unterernährt und verrotzt letzte Woche dem Tod näher war als dem Leben. Freitag war er nochmal beim Tierarzt, mittlerweile wiegt er 3,4 Kilo und erholt sich toll.

Nach einer super positiven Vorkontrolle ist der große Bub am Samstag in sein neues Zuhause gebracht worden. Wir können sein und unser Glück kaum fassen, er hat so ein tolles Plätzchen gefunden, bei Menschen die sich ganz bewusst für ihn und andere alte, kranke Katzen entscheiden um ihnen einen schönen Lebensabend zu ermöglichen.

Er wohnt die erste Zeit zum Eingewöhnen in einer Wohnung im Haus. Bisher traut er sich aber noch nicht so recht das auszunutzen. Er liebt sein Zimmer. Wenn es ihm dann gut geht und er fit ist, steht ihm zuerst ein Riesenhaus und dann Freigang zur Verfügung. Seine Familie ist schon total verliebt in den Schmuser.

Danke schön an Carlos neue Familie, ihr seid wirklich toll !!!

🚩Update: Wir haben mittlerweile Kontakt zur Familie der Frau. Leider scheint unser Wunsch nach Happy End mit dem Frauchen für den wirklich lieben Kater nicht in Erfüllung zugehen.
Die komplette Lebenssituation hat sich wohl so sehr geändert das da keine Rückkehr möglich scheint.
Daher suchen wir nun einen schönen Gnadenplatz für Carlos, wo er zur Ruhe kommen kann, weiter aufgepäppelt wird und für immer bleiben darf.
Er ist dankbar und sehr lieb.🚩
Wer dem Schatz ein schönes Plätzchen bieten möchte kann sich unter 0170/6922268 melden.

Update 1.8. Er isst wirklich gut, wurde mittlerweile entfloht und entwurmt. Alles in Etappen um seinen ohnehin geschwächten Körper nicht weiter zustressen. Ende der Woche geht es zur Nachkontrolle zum Tierarzt.

Wir brauchen eure Hilfe!

37999966_1343492875785090_5815561266982289408_n 37995785_1343492909118420_4601219548199256064_n
Am Freitag 27.7 kam Nachmittags eine Meldung bei einer Kollegin rein, Katze/Kater in Mosheim zugelaufen. Dort liegt er in der brütenden Sonne und hat keine Kraft mehr wegzugehen.
Wir haben ihn dann eingesammelt und haben durch eine Tatoonummer feststellen können welcher Tierarzt das Tier kastriert hat. Da die meißtenTierärzte eine eigene Tabelle führen wo sie ihre Kastrationsdaten verwalten, war das ein Anhaltspunkt.
Und sieh an, es war zufällig einer unserer beiden Tierärzte, Tierärztin Susanne Pfau. Also sind wir direkt hingefahren und so bekamen wir den Ursprungshalter und den unterstützenden Verein heraus.
Aufgrund des desolaten Zustands haben wir ihm Blut abnehmen lassen,er bekam eine Infusion und dringend nötige Medikamente.
Wir rechneten bei den Blutwerten mit dem Schlimmsten.
Denn dieser Riesenkater sollte eigentlich 5-6 Kilo wiegen. Auf die Waage bringt er 2,6 Kilo.
Am nächsten Tag der erlösende Anruf, seine Blutwerte sind soweit ok, keine Nierenschäden,für sein Alter völlig ok.
Nun ging die Suche los: wir nahmen Kontakt zu dem Tierschutzverein auf der ihn vor 14 Jahren kastrieren lies, sie helfen uns bei der Suche.
Die Tierärztin fand den Ort heraus wo er damals lebte: Homberg- Dickershausen.
Wir haben erfahren das er vor 4-5Jahren verschwunden ist und vom Frauchen lange gesucht wurde.
Nun taucht er Jahre später in Malsfeld-Mosheim auf.
Es ist sichtbar, dass er schon lange niemands Liebling ist.
Wer hat ihn zwischenzeitlich versorgt?
Vermisst ihn jemand?
Denn leider ist sein damaliges Frauchen mehrfach umgezogen und wir finden keine Spur.
Bleiben aber dran.
Hier alle Angaben zum Tier falls ihn jemand kennt:
📌Er heißt Carlos, wurde vor 14 Jahren kastriert und kommt ursprünglich aus Dickershausen.📌
Er ist sehr lieb und dankbar.
Falls ihr Informationen habt bitte ein PN an uns.
Oder ☎️ 0170/6922268
Falls sich kein Besitzer meldet sucht der Schatz ein schönes Plätzchen für den Rest seines Lebens.
Denn eins ist sicher, auf der Straße kommt er nicht mehr zurecht und er verdient auch viel mehr.
Nun wird er erstmal aufgepäppelt, bekommt Arznei für die Entzündung im Mäulchen.
Wäre es nicht ein tolles Happy End wenn wir sie nach der langen Zeit wieder vereinen könnten??