Willi

01.05.2019 – Es klappt immer besser mit schmusen und spielen, er ist halt sehr neugierig

Bällchenbahn ist super


28.04.2019 – Er hat so ein schönes Gesicht

 


26.04.2019 – Heute konnte Willy in ein größeres Zimmer umziehen. Er bestaunt erst einmal alles aus seinem Kratzbaum


22.4.2019 – Willi übt schmusen. Und das macht er gut, zum gewöhnen an die Hand nehmen wir gerne das Spielzeug das er mag, und er schnurrt und rammelt sich rum….das mit der Hand versteht er nicht so richtig, aber er ist ein toller kleiner Schüler. Er genießt streicheln wirklich, der Rest kommt mit der Zeit.


18.04.2019 – Heute wollen wir euch mal unseren kleinen Neuzugang und seine Geschichte vorstellen.
Es wurde uns letztes Wochenende eine weibliche kleine Streunerkatze in einem Ortsteil von Malsfeld gemeldet.
Diese saß seit ca. 3 Wochen regelmässig vor 2 Häusern und schrie lautstark nach Futter.
Sie kratzte sich furchtbar und lief hinter den Menschen her.
Alles rumfragen zeigte kein Ergebnis.
Uns schwante da etwas, waren uns doch letztes Jahr 2 Kitten durch die Lappen gegangen bei einer Kastrationsaktion, die nie wieder gemeldet wurden.
Also sind wir mit der Falle ausgerückt und
*zack* war sie schon drin, war doch ihr Fütterer vor Ort und lotste sie in die Falle.
Montag waren wir direkt beim Tierarzt zum Check Up , kastrieren, entflohen, entwurmen und chippen.
Wir haben mit allem gerechnet, mit Trächtigkeit, mit einem neuen Besatz im Katzenzimmer…
Aber während der leichten, vorsichtigen Sedierung zum Checken,…die Überraschung:
Unsere ev. trächtige Katze ist ein junges, nicht gechipptes, nicht registriertes, herrenloses Katerchen.
Wir haben wirklich gelacht, damit haben wir nicht gerechnet.
Nun möchten wir also vorstellen:

WILLI , ca. 6- 8 Monate alt, etwas scheu und ängstlich, aber neugierig und verspielt
Unsere Aufgabe in den nächsten Wochen wird es sein, ihm zu zeigen was man alles Tolles mit Menschen tun kann.

kurz nach der Ankunft

1Tag später

2 Tage später

Über die Fortschritte werden wir euch auf dem Laufenden halten.